Autor: Sandra Schlichenmaier


Herzhafte Crêpes

Ernährung

Auf jedem Jahrmarkt duften sie herrlich verführerisch: Crêpes. Auch zuhause sind sie schnell gemacht und können ganz leicht lecker herzhaft gefüllt werden. Für diese Variante werden die Crêpes kalt verarbeitet und können daher gut vorbereitet werden.

Weiterlesen

Immunbooster-Suppe

Ernährung

Bei wechselhaftem Wetter oder nach intensiven Trainingsblöcken neigen wir leider schneller dazu, krank zu werden. Daher ist es in dieser Zeit umso wichtiger, den potenziellen Bazillen den Kampf anzusagen. Unsere frische Suppe aus Karotten, Ingwer und Orangen beinhaltet mächtig viele Vitamine und pusht das Immunsystem.

Weiterlesen

Triathlon-Wettkampf Pacing für Einsteiger

Training

Für Triathlon-Einsteiger ist es oft schwierig, das richtige Tempo im Wettkampf zu finden. Euphorie und Adrenalin führen dazu, dass die meiste Energie am Anfang verschossen wird und der Wettkampf hintenraus ein Kampf wird. Wir haben daher einige Tipps für euch, wie man einen Triathlon taktisch clever angeht.

Weiterlesen

Banana-Cookies

Ernährung

Kaum jemand kann einem kleinen Snack zwischendrin widerstehen. Unsere leckeren Banana-Cookies beinhalten ausschließlich gesunde Zutaten und eignen sich nicht nur zum Naschen im Büro sondern auch zum Mitnehmen in der Trikottasche. Die Cookies sind kinderleicht und super schnell zu backen.

Weiterlesen

Wendentechnik: Der schnelle Richtungswechsel im Becken

Training

Zum Beginn der Triathlonsaison finden die ersten Wettkämpfe üblicherweise im Becken statt, da die freien Gewässer (zumindest in Deutschland) noch zu kalt sind. Beim Schwimmen im Becken kann man an der Wende viel Zeit verlieren, wenn man nicht die richtige Technik beherrscht. Dazu gibt es grundlegend zwei verschiedene Techniken: Die Rollwende und die Kippwende (Anschlag plus Abstoß) .

Weiterlesen

Die größten Fehler in der Wechselzone vermeiden

Training

Triathlon besteht bekanntlich aus drei Sportarten: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Es gibt aber auch noch eine nicht zu vernachlässigende vierte Sportart: Den Wechsel. Im Triathlon gibt es davon sogar gleich zwei. Wir zeigen die größten Fehler, damit sie euch nicht passieren.

Weiterlesen

Zuckerfreies Glück zum Knabbern

Ernährung

Ausstechkekse sind nicht nur in der Weihnachtszeit beliebt. Mittlerweile gibt es unzählige Motive – von Lieblingstieren über Radfahrer bis hin zum Ironman-Logo, die zum ganzjährigen Backen – samt Verzehr – der leckeren Kekse einladen. Damit die Gesundheit nicht unter der Lizenz zum ganzjährigen Plätzchenbacken leidet, haben wir ein zuckerfreies Rezept für euch.

Weiterlesen

REV-Paddles im Test

Tests

Paddles beim Schwimmen kennt jeder. Sie werden mit einem Gummiband um den Mittelfinger an der Handinnenfläche angebracht, um damit Techniktraining und Kräftigungstraining im Wasser durchzuführen.

Weiterlesen

Macht eine Uhr im Schwimmtraining Sinn?

Training

Beim Radfahren und Laufen sind Sportuhren längst nicht mehr wegzudenken. Die hochwertigen und modernen Triathlonuhren sind seit einiger Zeit auch treue Begleiter einiger Athleten beim Schwimmen. Bei mir stieß das anfangs auf totales Unverständnis. Die Gesamtdistanz des Trainings steht doch auf dem Trainingsplan und für die Pace hängt in nahezu jedem Hallenbad eine große Sportuhr – mehr brauchten wir früher beim täglichen Schwimmtraining doch auch nicht?

Weiterlesen

Nach oben