Kategorie: Training


Paratriathlon ist anders, macht aber genauso viel Spaß!

Training

24Garantiert wisst ihr bereits, was ein Triathlon ist: ein sportlicher Wettkampf, bei dem drei Sportarten kombiniert werden -und zwar Schwimmen, Radfahren und Laufen. Und auch ein Paratriathlon besteht aus diesen drei Disziplinen – mit dem Unterschied, dass er ein Triathlon für Menschen ist, die körperlich beeinträchtigt sind. Es ist nicht nur eine der jüngsten, sondern auch eine der attraktivsten Sportarten für Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen

Ein offener Brief an meine Motivation

Training

Liebe Motivation, liebe M.,
endlich hab ich dich wiedergefunden. Hiermit möchte ich dich ausdrücklich bitten zu bleiben. Du wolltest nur kurz mal Erdnüsse kaufen und warst eine halbe Ewigkeit, ja fast 6 Wochen, verschwunden. Die Trainingskilometer ohne dich waren einfach nicht dieselben. Schier endlos und beinahe sinnlos.
Weiterlesen

Techniktraining

Training

Den Begriff „Techniktraining“ hat jeder Sportler schon mal gehört. Techniktraining ist für jede Sportart wichtig und kann dabei helfen, schneller zu werden sowie Fehlbelastungen und Verletzungen vorzubeugen.

Weiterlesen

Weltcup voraus: Höhentrainingslager in der Sierra Nevada

Training

Nach meinem letzten Höhenaufenthalt 2016 in St. Moritz, damals auf 1.800m über Meereshöhe, war ich nun drei Jahre später wieder im Höhentrainingslager, genauer gesagt in der Sierra Nevada (Spanien) auf nun 2.320m. Gemeinsam mit Justus Nieschlag bereitete ich mich auf die kommenden Wettkämpfe vor und gleichzeitig simulierten wir ein mögliches Vorbereitungsszenario für die Olympischen Spiele in Tokio 2020.
Weiterlesen

Mental gestärkt ans Ziel – Tipps zur Eigenmotivation

Training

Der erste Schritt ist vollbracht – die Anmeldung zu eurem ersten Triathlon! Meinen herzlichen Glückwunsch dazu! Ich freue mich, euch auf dem Weg nach Berlin als Sport Mental Coach begleiten zu dürfen und euch mit ein paar Tips zu versorgen, wie ihr mit mentalen Stolpersteinen besser zurecht kommt. Beginnen möchte ich mit dem wohl meist zitierten Fabelwesen aus dem Tierreich, wenn es um Motivation geht…der innere Schweinehund! Weiterlesen

Erste Hilfe Special: wie es dazu kam

Training

Jeder von uns hat es schon einmal erlebt oder kennt jemanden, dem eine der folgenden Situationen schon passiert ist: eine Katze oder ein anderes Tier läuft einem bei voller Fahrt ins Vorderrad. Eine Wespe fliegt beim Radfahren unter die Brille und sticht zu. Beim Bergabfahren platzt ein Reifen oder eine Speiche bricht – die Folge: ein Sturz. Aber auch eines der schlimmsten Szenarien ist allgegenwärtig: die Kollision mit einem Auto. Die Ursachen für einen Unfall im Sport sind vielfältig – doch haben sie eines gemein: in allen Fällen ist schnelles Handeln gefragt.
Weiterlesen

Das war unser Rookie-Projekt 2018: ein Rückblick und lessons learned

Training

Mit dem Rookie-Projekt 2019 begleiten wir tatsächlich schon zum dritten Mal Neueinsteiger und Triathlon-Interessierte auf dem Weg zu ihrem ersten Triathlon.

Der erste Rookie-Test fand noch komplett im Verborgenen bereits im Jahr 2017 statt. 20 Triathlon-Neulinge aus meiner Laufgruppe wagten das Experiment „mein erster Triathlon“ beim 10 Freunde Team Triathlon in Darmstadt.

Weiterlesen

Jan Frodeno und die Jagd nach der Krone von Buschhütten

Training

Der Triathlon in Buschhütten ist ein traditionsreicher Wettkampf über die Olympische Distanz, der in diesem Jahr bereit in die 32. Auflage geht. Schon seit jeher ist Buschhütten ein beliebter Wettkampf für den Saisonstart vieler Triathleten und lockt neben schnellen Radzeiten über die Bundesstraße auch mit einem jährlich hochkarätigen Starterfeld.

Weiterlesen

Rookie-Partner im Portrait: Eva Helms, die Frau fürs Köpfchen

Training

Euer innerer Schweinehund gibt regelmäßig den Ton an und entscheidet über Erfolg und Misserfolg? Ihr wollt euch schon seit langem den Traum vom ersten Triathlon verwirklichen, habt aber Zweifel, ob ihr es schaffen könnt? Damit ist jetzt Schluss – denn auch in diesem Jahr haben wir uns einen echten Profi fürs Köpfchen an Bord unseres Rookie-Projekts geholt.

Weiterlesen

earthweek: Klimaschutz bei Sportveranstaltungen – es kommt auf uns alle an

Training

Race-Weekend! Ich stehe an der Startbeutel-Ausgabe, um meine Startnummer sowie die Streckenkarte samt aufgedruckter Zeitplanung abzuholen. Ich erhalte: meine Startnummer, auf einem Blatt Papier ausgedruckt, sowie die Streckenkarte. Dazu: 1 Plastikbeutel. 17 Flyer. 2x aufblasbare Klatsch-Stäbe (wozu? Um mich selbst anzufeuern?) 1 Zeitschrift. 1 unförmiges Teilnehmer-Shirt, in Plastikfolie eingeschweißt. 4 Goodies (Kugelschreiber, Minzpastillen, Sonnenbrille, Trillerpfeife), ebenfalls in Plastik eingeschweißt. 1 Müsliriegel, in Plastik eingeschweißt. 1 Dose Energydrink. 1 wirklich hässliche und schlecht geschnittene Basecap, die ich niemals – selbst nicht im Dunkeln – tragen würde. 2 Proben von Cremes und: weil ich ein Mädel bin: 2 billige, grellpinke Gummi-Armbänder mit dem Aufdruck „Laufperle“.  Weiterlesen

earthweek: Triathlon-Wettkämpfe in der Region

Training

Das Angebot an Triathlonwettkämpfen weltweit, ist riesig. USA, Asien, Europa – für eine Kurz-, Mittel- oder Langdistanz nimmt der ein oder andere Triathlet einen weiten Weg für ein Rennen auf sich. Dabei verursacht jeder Fluggast durch eine Flugreise so große Klimaschäden, wie ein Jahr Autofahren. Ein großes Thema für unsere #earthweek und der Beweggrund für mich, sich regionale Wettkämpfe zu suchen.
Weiterlesen

earthweek: Mikroplastik in Sportkleidung und ein Gastbeitrag von Fe226

Training

Preisfrage: wie verseucht man unsere Meere jeden Tag mit 12 Millionen Plastiktüten, obwohl diese gar nicht produziert wurden? Der Verursacher ist Mikroplastik. Winzige Kunststoffteile, die von unseren Kläranlagen nicht gefiltert werden können. An der University of California wurde im Rahmen einer Studie herausgefunden, dass alleine in einer Stadt in der Größe von Berlin täglich eine Menge von umgerechnet 500.000 Tüten durch Mikroplastik in unsere Gewässer gelangt.

Weiterlesen

Nach oben