News Ausrüstung und Technik

Electron Pro: Argon 18, Cycling Australia und Zipp stellen neues Bahnrad vor

14. März 2020 | Lesezeit: 2 Minuten

Im Rahmen der UCI Track Cycling World Championships 2020 Ende Februar präsentierte der kanadische Fahrradhersteller Argon 18 mit dem neuen 2020 Electron Pro das Ergebnis einer fast zweijährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit zusammen mit Cycling Australia, dem Laufrad-Hersteller Zipp, der Monash University und der University of Adelaide.

We are really proud of this bike, and it’s through real teamwork and collaboration that Argon 18 and Zipp have developed this bike for us.
Simon Jones - Performance Director bei Cycling Australia

Mit modernster Aero-Optimierung und Steifigkeit soll das neue Bahnrad den enormen Leistungen der leistungsstärksten Fahrer der Welt gerecht werden. „Dieses Projekt brachte ein Team zusammen, das stets Innovation, Optimierung und Leistung zum Ziel hatte“, sagt Martin Faubert, Vice President of Product bei Argon 18.

"Wir sind wirklich stolz auf dieses Rad", sagt Simon Jones, Performance Director bei Cycling Australia. "Mit echter Team-Arbeit wurde dieses Fahrrad für uns entwickelt. Ich möchte allen bei Argon 18, Zipp und CA danken, die in vielen Zeitzonen zusammengearbeitet haben, um unser neues Fahrrad rechtzeitig zu liefern."

Electron Pro von Argon 18

Die wichtigsten Merkmale des neuen Electron Pros sind die schlanke "Pursuit"-Gabel, der eigens entwickelte "Zipp Super-9 Tubular Track Disc AUS"-Laufradsatz, der speziell geformte Sprint-Lenker, die neuen Zeitfahraufsätze und ein integrierter Zeitmess-Chip.

 

Eigenschaften des Electron Pros

Quelle: Argon 18

Rahmengewicht 1579
Gabelgewicht 503
Maximale Felgengröße 23mm
BB Standard BSA Englisch
23mm Reifenabstand Gebaut für Geschwindigkeit und Präzision
Austauschbare horizontale Ausfallenden aus rostfreiem Stahl Mit vorderen Ausfallenden aus Edelstahl
Kompatibel mit Kurbeln bis 65T Für maximale Tretkraft
Antirotations-Sattelschienenklemme Hält den Sattel unter extremster Leistung stabil

Verfügbarkeit und Preise

Das Electron Pro kann direkt bei Argon 18 zu einem Preis von $18.000 USD bestellt werden.

Weitere Informationen zum Electron Pro sind auf der Argon 18 Website zu finden.


Soeren von TIME2TRI
CEO & Founder @ TIME2TRI
Wenn einer TIME2TRI als "sein Baby" bezeichnen darf, dann ist es Soeren. Ohne seine Abschlussarbeit wäre die Software nur ein Luftschloss. Seine Liebe zum Detail spiegelt sich auch in TIME2TRI wider. Sportlich geht "Daddy" mit Begeisterung an seine Grenzen und darüber hinaus. Privat ist Soeren schnell für gute Ideen zu begeistern. Nur wenn ihm jemand das MacBook wegnehmen möchte, ist bei ihm Schluss mit lustig - darüber kann er noch weniger lachen als über Neoverbot ...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren