Indian Summer Feeling: kanadisches Bananenbrot mit Walnüssen


Unser heutiges Rezept ist ein perfekter Begleiter für ein farbenprächtiges Herbstwochenende. Kanadisches Ahornsirup und knackige Walnüsse treffen auf einen gern gesehenen Gast in der Sportlerküche: das Bananenbrot.

Zutaten

  • 250g Vollkornmehl
  • 250g Walnüsse
  • 6 sehr reife Bananen
  • 120g Ahornsirup
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 gehäufter TL Zimt

walnuss-banane-brot-9878

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Die Bananen in einem Standmixer sehr fein pürieren. 200g der Walnüsse hinzugeben und ebenfalls fein pürieren.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Zimt vermengen. Ahornsirup und die Banane-Walnuss-Mischung hinzugeben.

walnuss-banane-brot-9909

Die restlichen Walnüsse grob hacken und ebenfalls hinzugeben. Alles zusammen kurz vermengen und in eine gefettete und gemehlte Kastenform füllen.

Für 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen, nach 15 Minuten die Temperatur auf 180 Grad reduzieren.

Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben