Filled with joy: gefüllte Süßkartoffeln mit Ziegenkäse


Heute präsentieren wir euch ein super einfaches aber zugleich auch super leckeres Rezept: gefüllte Süßkartoffel-Hälften mit Ziegenfrischkäse.

Wenn ein wenig Füllung übrig bleibt ist das nicht schlimm – sie eignet sich wunderbar als Beilage und wurde zumindest in unserem Fall in Windeseile verputzt. :-)

süßkartoffeln-2

Zutaten

  • 4 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 300g TK-Blattspinat
  • 100g Pinienkerne
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Pck Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel
  • Olivenöl

süßkartoffeln-2-5

Zubereitung

Den Backofen auf 200Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Den Blattspinat in einen Kochtopf geben und antauen lassen.

Die Kidneybohnen abtropfen lassen, zusammen mit den Pinienkernen zum Blattspinat geben.

Die Süßkartoffeln waschen, halbieren und mit Olivenöl einpinseln.

Die Hälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 40 Minuten in den Ofen schieben.

Wenn die Süßkartoffeln durchgegart sind, vorsichtig mit einem Löffel leicht aushölen und die herausgelösten Stücke mit der Blattspinat-Mischung vermengen.

süßkartoffeln-9132

Mit Salz, Pfeffer, Chili sowie einer Prise Kreuzkümmel abschmecken.

Die Füllung zurück in die Süßkartoffelhälften geben, mit Ziegenfrischkäse garnieren und noch einmal für 10-15 Minuten im Ofen backen.

 

Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben