KONA-Special: hawaiianische Kokos-Süßkartoffelsuppe mit Ingwer


In unserem heutigen Rezept treffen nur die besten Zutaten aufeinander: Süßkartoffeln und Kokos vereinen sich mit Ingwer und Chili zu einer leckeren Suppe mit einem Touch Hawaii.

Suesskartoffelsuppe_v2_1400x900px

Zutaten

  • 4 Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1cm)
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Saft von 1/2 Limette
  • Salz, 2 TL Currypulver, Chili
  • optional: Koriander zum Dekor

Suesskartoffelsuppe_v3_1400x900px

Zubereitung

Zwiebel, Süßkartoffel sowie Möhren würfeln.

Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Ingwer, Möhren und Süßkartoffeln hinzugeben und ebenfalls kurz mit dünsten.

Mit Gemüsebrühe aufgießen, Chili und Curry hinzugeben und für ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Kokosmilch hinzufügen und alles zusammen mit einem Pürierstab fein pürieren. Je nach persönlichem Geschmack kann die Konsistenz durch das Hinzugeben von etwas mehr Brühe variiert werden.

Mit Limettensaft, Gewürzen und (optional) Koriander abschmecken.

Suesskartoffelsuppe_v1_1400x900px

Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben