Pürierte Hecke – Feldsalatsmoothie mit Ananas


Manchmal ist es wirklich lustig, wenn ich versuche, meine grünen Smoothie – Kreationen an den Kollegen im Büro zu testen. Ich gebe es zu: nicht jedes Rezept gelingt auf Anhieb und muss nach und nach verfeinert werden, bis es hier veröffentlicht werden kann. So auch das heutige Rezept. Meine Idee war es, Feldsalat als Grundzutat zu verwenden. Der erste Testkandidat erhielt gleich nach dem ersten Schluck den Stempel „schmeckt wie pürierte Hecke!“ und fiel gnadenlos durch. Meine zaghaften Versuche, das Ranking durch das Hervorheben seiner besonders gesunden Inhaltsstoffe nach oben zu schrauben, scheiterten kläglich.

smoothie und daal-9942

Setzen, sechs. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Nach ein paar weiteren Versuchen und einer grundlegenden Überarbeitung meiner Zutatenliste erhielt ich von meinen Testern dann jedoch endlich ein zufriedenes „Hmmmmmmm!“ sodass ich ihn euch heute guten Gewissens präsentieren kann: meinen Feldsalat-Smoothie.

smoothie und daal-9938

Zutaten:

  • 2-3 große Handvoll Feldsalat
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 1/2 Ananas (ich kaufe meist mehrere Ananas auf einmal, würfle sie und friere sie ein)
  • Wasser
  • 200ml Mangosaft

Alles zusammen in einen Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren.

Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben