Rezept-Tipp: gesunde Vanillekipferl


Winterzeit ist Plätzchenzeit. Egal, wohin man auch sieht – sie lachen einen von überall her an. Spekulatius, Lebkuchen, Marzipankartoffeln – und natürlich: Vanillekipferl. Allein der Gedanke an den Duft von frischen Kipferl lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

„gesunde Vanillekipferl – für ausgiebiges Naschen ohne Reue“

Ich muss gestehen, ich habe einen wirklich „süßen Zahn“ – einmal mit dem Naschen begonnen, kann ich meist erst aufhören, wenn die Dose leer ist. Eher kontraproduktiv für die Bikinifigur – oder das Training im neuen Jahr, wandern die kleinen Leckereien doch für gewöhnlich direkt auf die Hüften und bilden unnötigen Ballast!

IMG_0027
Vanillekipferl

Seit geraumer Zeit habe ich mich – zunächst aus gesundheitlichen Gründen, dann aus totaler Überzeugung – dem „clean eating“ verschrieben – seither sind u.a. Weißmehl und Zucker von meinem Speiseplan verschwunden. Dennoch ist es nicht so, dass ich nur noch einsam in der Ecke sitze und auf ein paar Möhrchen kaue – auch wenn man es kaum glauben mag: ich muss auf nichts verzichten. Nicht einmal auf die obligatorischen Plätzchenberge in der (Vor-) Weihnachtszeit. Im Gegenteil – mit ein wenig Kreativität und Gehirnschmalz habe ich für sämtliche Leckereien gesunde Alternativen entwickelt, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Daher findet ihr nachfolgend mein Rezept für gesunde Vanillekipferl – für ausgiebiges Naschen ohne Reue – garantiert!

Zutaten

  • 200 g Mandelmehl (teilentölt)
  • 150 g Butter
  • 100 g geröstete und gemahlene Mandeln
  • 2 Eigelb
  • 90 g Birkenzucker
  • 1 Msp. Backpulver (optional)
  • 1/2 TL frisch gemahlene Bourbon-Vanille

zum Verzieren

  • 40g Birkenzucker
  • etwas Bourbon-Vanille

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad (Ober – Unterhitze) vorheizen.
Die weiche Butter in Flocken in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten vermengen.
Die Masse lange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Den Teig flach auf einer mit Mandelmehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem sauberen, umgedrehten Glas halbrunde Kipferl ausstechen.
Die Kipferl auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech nebeneinander legen und für ca. 10 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen, wenn sie noch leicht weich sind – sie härten an der frischen Luft nach.

IMG_0012
Vanillekipferl

50 g Birkenzucker im Mixer oder im Mörser zu „Puderzucker“ verarbeiten, mit Vanille vermengen und die lauwarmen Kipferl vorsichtig darin wenden.
Anschließend die Kipferl vollständig auskühlen lassen und vorsichtig in einer Plätzchendose stapeln.

Viel Spaß beim Naschen!

Einfach gesund - natürlich essen und genießen
Werbung
Summary
Article Name
Rezept-Tipp: gesunde Vanillekipferl
Description
Winterzeit ist Plätzchenzeit. Unser Rezept für gesunde Vanillekipferl - für ausgiebiges Naschen ohne Reue - garantiert!
Author
Publisher Name
TIME2TRI GmbH
Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben