Süßkartoffel-Waffeln mit Guacamole


Waffeln lieben wir alle schon seit unserer Kindheit. Mit unserem heutigen Rezept haben wir Waffeln neu entdeckt und herzhaft lecker für euch ausprobiert. Der proteinreiche Teig basiert auf der super flexibel einsetzbaren Zutat Süßkartoffel. Die Kombination mit Avocado überzeugt.

Zutaten für 2 Portionen:

1 große Süßkartoffel (ca. 400g)
4 Eier
100 ml Milch
4 EL Dinkelmehl
Salz, Pfeffer, Curry

Zubereitung

Die Süßkartoffel schälen und mit einer Reibe fein in eine Schüssel raspeln. Die Milch dazu geben und mit einem Stabmixer pürieren. Die Eier und das Mehl dazu geben und erneut pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Das Waffeleisen vorheizen und die Waffeln goldbraun ausbacken. Am besten schmecken die Süßkartoffel-Waffeln mit unserer weltbesten Guacamole.

Süßkartoffel-Waffeln
Süßkartoffel-Waffeln
Über Sandra Schlichenmaier

Als Leistungssportlerin mag Sandra Abwechslung beim Sport und nutzt TIME2TRI, um Struktur in ihr Training zu bringen. Sandra ist die Disziplin in Person, aber wenn bei ihr morgens ein Nüchternlauf auf dem Plan steht, fällt er öfters mal auf dem Weg vom Bett zum Frühstückstisch dem Hunger zum Opfer. Da die Athletin in ihrer Karriere mit zahlreichen Trainern zusammen gearbeitet hat und selbst als Trainer aktiv ist, hält sie bei uns den Kontakt zu den Coaches.

Schreibe einen Kommentar


Nach oben