sailfish swimnights goes TIME2TRI

Endlich ist es soweit - die Temperaturen klettern nach oben, das Freiwassertraining kann starten. Eine Institution für alle, die das Schwimmen im offenen Gewässer oder den Start

Geschrieben von Stephanie Päthe 24. Mai 2018

Endlich ist es soweit - die Temperaturen klettern nach oben, das Freiwassertraining kann starten. Eine Institution für alle, die das Schwimmen im offenen Gewässer oder den Start in der Masse üben wollen, aber auch für alle, die nach einem langen Winter keine Lust mehr auf schnödes Kacheln zählen haben, sind die swimnights des Darmstädter Neopren-Herstellers sailfish die ideale Anlaufstelle.
"Bei den sailfish swimnights schwimmen hunderte von Sportlern, darunter auch viele Topstars der Triathlonszene im freien Gewässer."
Bei den sailfish swimnights schwimmen hunderte von Sportlern, darunter auch viele Topstars der Triathlonszene wie Patrick Lange, Lothar und Nicole Leder oder Andi Dreitz, Seite an Seite verschiedene, von der DLRG gesicherte Strecken von 800m bis 3000m im freien Gewässer. Dabei eignen sich die Veranstaltungen sowohl für Freiwasser-Rookies, als auch für fortgeschrittene Schwimmer. Bei den sailfish swimnights könnt ihr das Schwimmen im freien Gewässer so wettkampfnah trainieren wie nirgendwo sonst. Zudem habt ihr bei den sailfish swimnights die Möglichkeit, euch Neoprenanzüge der aktuellen sailfish Kollektion auszuleihen und ausgiebig zu testen. Für alle aus dem Frankfurter Raum ist heute am 24.05.2018 der offizielle Startschuss am Langener Waldsee. Hier finden die größten swimnights statt – nicht zuletzt aufgrund des großen Einzugsgebietes im Rhein-Main-Gebiet und dem großen Bekanntheitsgrad durch den IRONMAN Frankfurt sowie den Frankfurt City Triathlon. Im Langener Waldsee habt ihr an 12 Terminen zwischen Mai und August die Chance, eine Freiwasserstrecke zwischen 800m und bis zu 3000m zu schwimmen.
"Alle Starter bei den sailfish swimnights in Langen finden einen kleinen Gruß aus unserem Hause in ihren Starterbeuteln"

sailfish swimnights goes TIME2TRI

Wir freuen uns, sailfish bei TIME2TRI willkommen zu heißen. Ab diesem Jahr habt ihr die Möglichkeit, die sailfish swimnights im Entdecken-Bereich von TIME2TRI Athlete aufzurufen und in euren Trainingsplan zu integrieren (Ende Mai verfügbar). [caption id="attachment_7851" align="aligncenter" width="2472"]sailfish swimnights im Entdecken-Bereich von TIME2TRI Athlete sailfish swimnights im Entdecken-Bereich von TIME2TRI Athlete[/caption] Zudem finden alle Starter der sailfish swimnights in Langen einen kleinen Gruß aus unserem Hause in ihren Starterbeuteln :) Wir freuen uns sehr über diesen Zusammenschluss, schicken an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Jan und sein Team und wünschen euch einen guten Start in die Freiwassersaison!

CMO & Co-Founder @ TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren