Was gibt es sonst Neues...

Pleiten, Pech & Pannen – vom konstruktiven Umgang mit negativen Emotionen

Training

Es soll Athleten geben, die haben ihr Rad wegen einem Platten schonmal wutentbrannt in die Lavafelder geworfen! Und jeder, der bereits selbst einmal in eine solche Situation geraten ist, kann dies vermutlich recht gut nachvollziehen. (Selbst wenn man das Rennen nicht anführt). Es gibt kaum etwas Ärgerlicheres, als wenn ein Reifen während des Wettkampfs sanft oder auch mal sehr plötzlich seine Luft verliert und man am Straßenrand unter Hochdruck den Schlauch wechseln muss. Das ist eine echte Herausforderung, mit rasendem Puls, hektisch und zittrig, genervt oder eben schlicht überfordert. Endlich wieder auf dem Rad, dauert es meist eine ganze Weile, bis der Puls sich wieder auf ein Normalmaß reguliert hat und die Emotionen etwas heruntergefahren sind.
Weiterlesen

Radtraining im Winter: Warum ein Cyclocrosser oder Gravel Bike sinnvoll sind

Ausrüstung und Technik

In den letzten Tagen ist es spürbar kälter geworden und zahlreiche Rennräder wurden auf die Rolle bzw. in den Winterschlaf verbannt. Also konzentrieren sich die Triathleten alle nur auf das Schwimmen und Laufen oder? Nicht ganz – das trifft in den meisten Fällen nur auf die „Schönwetter-Radler“ zu 😉 Für alle anderen ist es der Beginn der Cross-Saison und auch mit dem Gravel-Bike lässt es sich ganzjährig Fahren.
Weiterlesen

Trainingssteuerung – Interview mit Utz Brenner

Interviews

Bei den meisten von euch neigt sich die Saisonpause vermutlich langsam dem Ende zu und ihr seid bereits schon hochmotiviert für die Vorbereitungen auf eine erfolgreichen Saison 2019?! Gerade jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die vergangene Saison nochmal Revue passieren zu lassen. Was lief gut, wo schlummern mögliche Potentiale und an welchen Stellschrauben ist zu drehen?
Weiterlesen

Wechselzeiten – elegant und zügig durch die vierte Disziplin

Training

Die Wechselzone – wer sich hier als Zuschauer postiert, wird oftmals Zeuge so manch skurriler Situation: falsch herum aufgesetzte Helme, an den Füßen hängengebliebene Neos, durch die Luft fliegende Radflaschen. Im Training wird das Wechseltraining leider meist eher stiefmütterlich behandelt: „Ich komm da schon irgendwie durch…“ – Ja, das stimmt wohl, wer aber seine Aufmerksamkeit regelmäßig den Abläufen beim Wechseln widmet, profitiert im Wettkampf enorm davon.
Weiterlesen

Pürierte Hecke – Feldsalatsmoothie mit Ananas

Ernährung

Manchmal ist es wirklich lustig, wenn ich versuche, meine grünen Smoothie – Kreationen an den Kollegen im Büro zu testen. Ich gebe es zu: nicht jedes Rezept gelingt auf Anhieb und muss nach und nach verfeinert werden, bis es hier veröffentlicht werden kann. So auch das heutige Rezept. Meine Idee war es, Feldsalat als Grundzutat zu verwenden. Der erste Testkandidat erhielt gleich nach dem ersten Schluck den Stempel „schmeckt wie pürierte Hecke!“ und fiel gnadenlos durch. Meine zaghaften Versuche, das Ranking durch das Hervorheben seiner besonders gesunden Inhaltsstoffe nach oben zu schrauben, scheiterten kläglich.

Weiterlesen

Indisches Linsen-Dal mit Mandeln und Spinat

Ernährung

Die indische Küche gehört definitiv in die Top 5 meiner Food-Hitliste. Dabei mag ich insbesondere die einfachen Rezepte ohne viel Schnickschnack. In diese Kategorie fällt auch das heutige Rezept, ein indisches Dal. Dal ist sozusagen ein Grundnahrungsmittel in Indien und wird klassischerweise aus Hülsenfrüchten gekocht und kräftig mit einer ganzen Reihe von Gewürzen verfeinert.

Weiterlesen

Mehr Mut und Selbstvertrauen für Frauen im Ausdauersport

Training

Stöbert man durch Facebook und Instagram, taucht man in eine schier endlose Reihe von Erfolgsgeschichten: strahlende Gesichter und durchtrainierte Körper an grandiosen Orten auf dieser Welt, die soeben fantastische sportliche Leistungen vollbracht haben. Das eigene sportliche Treiben wirkt daneben irgendwie langweilig und bedeutungslos. Der soeben noch verspürte Stolz über die eigene Leistung verblasst angesichts dieser Bilder.

Weiterlesen

#TRICKORTRI – HALLOWEEN-SPECIAL: Die gruseligsten Triathlon-Einheiten

Training

Ihr fürchtet euch vor giftigen Spinnen, einbeinigen Zombies oder schwarzen Katzen? Dann solltet ihr unsere Halloween-Intervalle gar nicht erst ausprobieren. Zusammen mit dem Radlabor, On Running, Flamme Rouge Bikes und unserem Coach Simon Schlichenmaier von S:hoch2 Sports, haben wir für euch die gruseligsten Einheiten gesammelt, die einem Triathleten in der Saisonpause begegnen können. Wer ist mutig genug, sie zu absolvieren?
Weiterlesen

Freiwasser: vom Umgang mit der Panik

Training

Es ist eines der Themen, die Triathleten am allermeisten beschäftigt: wie komme ich bloss wieder lebend aus dieser schäumenden Waschmaschine aus wirbelnden Armen und Beinen raus, mit Atemnot im engen Neo, wasserschluckend und die Orientierung suchend, während bestimmt schon der uralte drei Meter lange Wels aus der Tiefe auftaucht, um einen am Fuß zu packen…

Weiterlesen

Nach oben