Was gibt es sonst Neues...

Zwischenbilanz: meine erste Profi-Saison

Training

Die Triathlon Saison 2018 und mein erstes Jahr als Profi hat für mich früh angefangen. Zwischen Februar und April bin ich mehrmals zwischen Zürich und Mallorca gependelt, sodass ich meinen beiden Berufen als Doktorandin und Triathletin gerecht werden konnte. Auf Mallorca hatte ich gute Trainingsbedingungen, da mein Trainer Jo Spindler dort zu Hause ist und sich sein Profi-Squad jeweils im Frühjahr auf der Insel austobt.

Weiterlesen

Ab aufs Rad! Rookie Christopher beim Bikefitting

Training

Bad Homburg um 07:00 morgens. Es war endlich an der Zeit, dass mich jemand vernünftig auf mein Giant setzt – das war zumindest meine Hoffnung, als ich vor einigen Wochen bei Jens Machacek einen Termin zum Bikefitting vereinbarte. Mit vielen Erwartungen trat ich die 1-stündige Reise zu ihm an um zu schauen, was wir denn alles an meiner Position verbessern könnten.

Weiterlesen

Naschen erlaubt! Vegane Rawreos zum Nachmachen

Ernährung

Über selbstgemachte Geburtstagsgeschenke freue ich mich immer besonders. Meine liebe Freundin Susi hat mich in diesem Jahr mit einem großen Glas gesunden, veganen und selbstgemachten Rawreos überrascht. Wer mich kennt, kann sich vorstellen, dass diese Leckereien ziemlich schnell von mir verputzt wurden.

Weiterlesen

So war mein erster Triathlon

Training

Hamburg Wasser World Triathlon – here we go! Da war er also, der Tag, an dem es endlich für mich mit dem Triathlon losgehen sollte. Am Sonntag stand für mich der Start auf der olympischen Distanz beim Hamburg Wasser World Triathlon an.

Weiterlesen

Das Ressourcen-ABC

Gesundheit

Manchmal läuft es nicht wie gewünscht und das Selbstvertrauen bröckelt. Dabei ist es ein zentrales Thema für gute Leistungen im Sport. An anderer Stelle (Der Gewinn durch Selbstvertrauen) bin ich bereits darauf eingegangen. Wie können sich Athletinnen und Athleten in einen selbstbewussten Zustand bringen? Eine effektive und leicht anzuwendende Methode kann das sogenannte Ressourcen-ABC sein.  Weiterlesen

Tipp: der weltschönste no-bake Kühlschrankkuchen

Ernährung

Für diesen Kuchen habe ich mich selbst ein kleines bisschen gefeiert. Er entstand relativ spontan in den späten Abendstunden bei einer Experimentier-Runde in unserer TIME2TRI Küche. Zunächst hatte ich Bedenken, dass es sich bei dem Rezept um ein Experiment für die Tonne handeln könnte – nach einer Nacht im Kühlschrank ist jedoch der weltschönste no-bake-cake herausgekommen, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Weiterlesen

Zeckenalarm!

Gesundheit

Aus gegebenen Anlass habe ich mich vermehrt mit dem Thema Zecken auseinandergesetzt. Wir Triathleten absolvieren den Großteil unserer Trainingseinheiten draußen in der Natur im Freien und sind dadurch dem weltweit verbreiteten Parasiten, der Zecke ausgesetzt.

Weiterlesen

Protein-Smoothie mit Beeren und Quinoa

Ernährung

Es gibt Kombinationen, die erschließen sich einem nicht gleich auf den ersten Blick. Beispiele hierzu gibt es in fast allen Lebenslagen – und so natürlich auch in der Küche. Unser heutiges Smoothie-Rezept entstand aufgrund eures Wunsches, auch mal eine Kombination mit mehr Proteinen vorzustellen, die lange sättigt und sowohl als Frühstück als auch nach dem Sport getrunken werden kann.

Weiterlesen

Quick lunch: „green protein“ – Reispfanne mit Meeresfrüchten

Ernährung

Hände hoch: wer ist auch so ein großer Fan von frischen Erbsen? Ich liebe die kleinen grünen Wunderkugeln. Abgesehen davon, dass sie einfach lecker schmecken – frische Erbsen bestehen zu etwa 70% aus Wasser und zu 7% aus Protein. Dabei sind diese Erbsenproteine aufgrund ihrer ganz speziellen Kombination aus Aminosäuren besonders wertvoll für unsere Blutfettwerte und Leistungsfähigkeit, unseren Muskelaufbau sowie für unser Bindegewebe.

Weiterlesen

Nach oben