Schlagwort: Rezept


Regenerations-Booster: ein wirklich grüner Smoothie

Ernährung

Nach unserem letzten Smoothie-Rezept erreichte uns die Frage: „müssen Smoothies eigentlich immer so süß sein?“ wir finden: mitnichten! In diesem Sinne: willkommen bei einem weiteren green smoothie – Rezept. Heute in einer etwas herzhafteren Variante – mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen und dank isotonischem Kokoswasser auch perfekt für die Regeneration.

Weiterlesen

Little Eliza: the alltime favorite green smoothie!

Ernährung

Zugegeben: mein Start mit grünen Smoothies war sehr holprig. Die ersten Gehversuche mit den Mischungen aus Pflanzengrün und fein pürierten Früchten waren mehr als frustrierend und ich habe sie mehr unter dem Gesundheits-Aspekt denn aus Gründen von Geschmack und Ästhetik konsumiert.

Weiterlesen

Mehr als nur ein Avocado Dip: die weltbeste Guacamole

Ernährung

Egal, ob als Dip, Brotaufstrich oder pur: Guacamole geht einfach immer! Im Internet gibt es eine Vielzahl von Zubereitungsvarianten für die Avocadocreme – mit oder ohne Joghurt, mit Knoblauch oder Zitrone. In unserem Rezept ist nichts davon enthalten. Dafür viele andere leckere Zutaten, die bei unserem Testessen bestätigt haben: unsere Guacamole ist einfach unschlagbar gut

Weiterlesen

Ingwer-Energyballs

Ernährung

Wirft man einen Blick auf die bekanntesten Ernährungs-Kanäle, wird schnell klar: Energy Balls sind im Trend! Die kleinen Kugeln stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe und Superfoods – und schmecken obendrein einfach nur richtig lecker.

Weiterlesen

Wärmt von innen: asiatische Ingwer-Kürbissuppe

Ernährung

Ein weiterer Klassiker in der Kürbis-Saison ist definitiv die Kürbissuppe. Eines meiner Lieblingsrezepte ist leicht asiatisch angehaucht und macht Lust auf mehr: die Schärfe von Ingwer und Chili harmoniert perfekt mit der Süße von Kürbis, Süßkartoffel und Kokosmilch. Ein wenig Zitrone rundet den Geschmack ab.

Weiterlesen

Herbstliche Apfel-Tarte

Ernährung

Herbstzeit ist Apfelzeit und auch Zeit für Apfelmus. Frisches, selbstgemachtes Apfelmus lässt sich ganz einfach einfrieren und ist somit das ganze Jahr über verfügbar. Alle weiteren Zutaten für unsere Apfeltarte gehören zur Grundausstattung einer Küche. Dadurch kann der Kuchen auch spontan sonntags gebacken werden.

Weiterlesen

Nach oben