Schlagwort: roadtoroth


#roadtoroth: Challenge Roth 2012 – oder wie ich den grünen Gürtel im Triathlon bekommen habe

Training

6:27 in der Wechselzone am Main Donau Kanal. Die Profis sind bereits im Wasser und gleich fällt der Startschuss zur berühmten Challenge Roth. Für mich dauert es noch fast eine ganze Stunde bis ich meine erste Langdistanz starte und ich bin so aufgeregt, wie noch nie zuvor. Die Stimmung ist unglaublich. Es fühlt sich an wie eine Mischung aus dem Film 300 und dem ersten Weihnachtsfest, an das man sich aus seiner Kindheit erinnert. Heroisch, voller Energie und emotional unendlich aufgeladen.

Weiterlesen

#roadtoroth – auf dem Weg zur ersten Langdistanz: noch 6x schlafen

Training

Die meisten Triathleten juckt es wohl in den Fingern und Füßen, einmal die kompletten 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,2km Laufen am Stück, ohne Pause, alleine und schnellstmöglich zu absolvieren. Vor allem nach einigen Jahren auf den kürzeren Distanzen kommt oft unweigerlich der Punkt, an dem die Bewältigung der Distanz an sich keine Herausforderung mehr darstellt und man in Richtung des nächsten Levels schielt.

Weiterlesen

Nach oben