Schlagwort: Schweiz


earthweek: Höhenmeter sammeln in der Schweiz

Training

Warum weit wegfliegen, wenn das Trainingsparadies um die Ecke liegt? St. Moritz, das Dorf im Schweizerischen Kanton Graubünden, ist mittlerweile weltbekannt mit dem Slogan „Top of the World“. Optimale Bedingungen mit einer idealen Trainingshöhe von 1‘856 m.ü.M. und durchschnittlich 322 Sonnentage im Jahr. Zahlreiche wunderschöne Lauf- und Trainingsstrecken führen um Seen, durch Wälder und auf Höhenwegen. Auf dem Rad über den Julier-, Maloja-, Bernina- oder Albulapass klettern. Oder doch lieber flach den St. Moritzer-, Silvaplaner- und Silserseen entlang radeln?  Auch im Wintersport hat St. Moritz einen Namen. Bereits zwei mal (1928 und 1948) wurden die Olympischen Winterspiele im Schweizerischen Oberengadin ausgetragen. Zusätzlich prägen fünf Ski- und 24 Bobweltmeisterschaften die Bilanz der extravaganten Alpenmetropole.

Weiterlesen

No Chip, no time: #fragenfreitag mit Hans Kuenzi

Interviews

Hans Künzi ist Schweizer Triathlet und ein Urgestein in der Szene. Schon in den frühen Triathlonjahren absolvierte er viele Wettkämpfe und erreichte letztes Jahr auf Hawaii sogar den 11. Platz in seiner Altersklasse! Was ein vergessener Chip und der FC Thun in seinem Leben bisher für eine Rolle gespielt haben, verrät er uns im #fragenfreitag. Viel Spaß!
Weiterlesen

Die Radschuhe waren noch im Sportsack: #fragenfreitag mit Ronnie Schildknecht

Interviews

Er ist Schweizer Duathlet und Triathlet sowie mehrfacher Schweizermeister im Duathlon. Außerdem Ironman-Sieger in den Jahren zwischen 2007 und 2016. Aktuell wird Ronnie als Führender in der Bestenliste Schweizer Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt. Was er in unserem Interview über sich erzählt und was eingepackte Radschuhe damit zu tun haben, verrrät er euch im Artikel – Viel Spaß!
Weiterlesen

Nach oben