Schlagwort: Training


#Triday: Bergauffahren für mehr Kraft

Training

Heute geht es um meine Wettkampfvorbereitung für den Buschhütten Triathlon am Sonntag. Denn trotz der komplett flachen Strecke, die dort auf mich wartet, war ich bis Mittwoch auf Gran Canaria. Und dort geht es eigentlich entweder bergauf oder bergab. Flach ist es nie.

Weiterlesen

Prognosetraining

Training

Es ist Frühjahr und die ersten Wettkämpfe rücken näher – höchste Zeit also, um noch ein wenig Selbstvertrauen zu tanken und die Überzeugung zu verbessern, dass man seine Leistung im Ernstfall zu 100% abrufen kann. Techniken, die sich für diesen Zweck gut eignen, sind das Prognosetraining und das Nichtwiederholbarkeitstraining. Grundlage dieser Trainingsformen ist, dass Wettkampfsituationen per se nicht wiederholbar sind, immer mit einer Erwartung einhergehen und Konsequenzen haben.  Weiterlesen

Alltagsbegleiter im Test: die Garmin Vivomove HR

Tests

Insbesondere Triathleten sind dafür bekannt, dass sie ihre Sportuhr auch in der Freizeit und zu sämtlichen Anlässen tragen. Allerdings teilt nicht jeder die Meinung, dass die Sportuhren auch zum Anzug oder einem Kleid gut aussehen. Gleichzeitig stellt die Sportuhr im Alltag einen lieb gewonnenen Begleiter, zB in Form eines Schrittzählers dar.

Weiterlesen

#Triday: Trainieren auf dem Laufband

Training

Heute gebe ich euch in meinem #Triday ein paar Einblicke über das Training auf einem Laufband. Denn so sehr ich das Training in der Natur liebe und genieße: Manchmal ist das Laufband mehr als nur eine Alternative. Es hat nämlich in manchen Situationen durchaus einige Vorteile.

Weiterlesen

Unterwegs zum IRONMAN Hawaii – Neuzugang Markus Stöhr stellt sich vor

Training

Hey! Ich bin Markus, 28 Jahre alt, arbeite in München als ITler und Projektmanager und betreibe seit 2012 Triathlon. Der Sport ist meine Leidenschaft, er bestimmt meinen Alltag und auch meine Zukunftsplanungen. Heute möchte ich mich euch vorstellen und euch mein großes Ziel in diesem Jahr, meinen Start beim Ironman auf Hawaii, quasi von hinten erklären. Denn nach Kona will ich schon so lange wie ich Triathlon betreibe.

Weiterlesen

#Triday: den richtigen Neo finden

Training

Ich habe euch ja bereits erzählt, dass ich in 2018 ein besonderes Augenmerk auf die Details lege. Und ich bin sehr froh, dass ich auch für die erste Disziplin einen neuen Partner gefunden habe, dessen Neoprenanzüge und Swimwear perfekt zu mir passen! Wer das ist? Das zeige ich euch in den kommenden Tagen inklusive eines Gewinnspiels, bei dem ihr einen Wetsuit gewinnen könnt! 

Weiterlesen

Falscher Ehrgeiz

Training

Trainieren trotz Krankmeldung. Entgegen ärztlichen Rat handeln. „Heimlich“ ne Runde drehen, nur ne kleine. Nach langem Trainingsausfall nahtlos anknüpfen wollen an die letzten Trainingsergebnisse.

Die Liste der selbst- und fremdbetrügerischen Ausreden ist unendlich. Leider.

Weiterlesen

Auftakt für unser Winterspecial: Skilanglauf für Triathleten

Training

Es ist Januar, die Trainingsphase zieht sich dahin. Draußen ist es kalt und ungemütlich. Die Straßen sind nass, salzig oder mit Schnee bedeckt. Bleibt da wieder nur die Schwimmhalle, der Kraftraum oder die Rolle für ein ordentliches Training? Mitnichten! Es gibt durchaus eine Sportart im Winter, die einen wahnsinnigen Trainingseffekt sowohl auf die Muskulatur als auch auf das Herz-Kreislaufsystem hat: Skilanglauf!

Weiterlesen

Darf es einen Plan B geben?

Training

Neulich hat mich ein aufstrebender Triathlet gefragt: „Astrid, wenn ich mit dem Fahrrad fahren fertig bin, kann ich ziemlich genau hochrechnen, ob ich mein Zeitziel erreichen werde. Was mache ich, wenn ich merke, dass ich es nicht schaffe?“ Mir war klar, dass dieser Sportler nach einem Plan B suchte.

Weiterlesen

Nach oben