Gemeinsam Trainieren leicht gemacht


Wenn dein Partner, deine Schwester oder dein bester Kumpel das gleiche Hobby mit dir teilt, dann ist das sehr viel wert. Ganz selten ist es jedoch, dass das Leistungsniveau so weit ähnlich ist, dass ein gemeinsames Training möglich ist. Jeder kennt das, wenn einer beim Laufen das Reden mangels Sauerstoff einstellt, während der andere immer redseliger wird.

Mit ein wenig Kreativität kann gemeinsames Training für beide ein Erfolg werden.

Bike&Run zu zweit

Schnürt beide die Laufschuhe und zieht gemeinsam mit einem Fahrrad los. Einer läuft, einer radelt locker nebenher und alle 5 Minuten wird gewechselt. So kann jeder auf dem Rad mit dem anderen mithalten und sein eigenes Tempo für den Lauf-Part bestimmen.

Einer läuft, einer radelt locker nebenher und alle 5 Minuten wird gewechselt.

In einer Auswertung der Pulswerte mit TIME2TRI Athlete ist eindeutig zu sehen, dass wirklich jeder auf dem Rad Erholungsphasen hat. Die einzelnen Trainingsbereiche können dort verschiedenfarbig und mit eigenen Bezeichnungen definiert werden, so dass sie euren persönlichen Vorlieben entsprechen.

Gemeinsames Training
Pulsverlauf Bike&Run

Ein weiterer Vorteil des Bike&Run ist, dass der Wechsel vom Rad auf’s Laufen, sowie das Auf- und Absteigen vom Rad geübt wird. Ziel sollte sein, dass das Rad nie anhält, sondern in Bewegung übergeben wird.

Über Sandra Schlichenmaier

Als Leistungssportlerin mag Sandra Abwechslung beim Sport und nutzt TIME2TRI, um Struktur in ihr Training zu bringen. Sandra ist die Disziplin in Person, aber wenn bei ihr morgens ein Nüchternlauf auf dem Plan steht, fällt er öfters mal auf dem Weg vom Bett zum Frühstückstisch dem Hunger zum Opfer. Da die Athletin in ihrer Karriere mit zahlreichen Trainern zusammen gearbeitet hat und selbst als Trainer aktiv ist, hält sie bei uns den Kontakt zu den Coaches.

Schreibe einen Kommentar


Nach oben