Werbung
Ausrüstung und Technik

Nine goes SPEKTRUM - die Brillen im Detail

12. Juni 2020 | Lesezeit: 3 Minuten
Werbung

Zu einem perfekten Look, aber auch zum Schutz unserer Augen auf dem Rad gehört sie definitiv dazu: eine große Statement-Brille. Nachdem ich bereits einige Hersteller ausprobiert habe, freue ich mich sehr, euch heute eine neue Marke vorstellen zu dürfen: SPEKTRUM PERFORMANCE EYEWEAR.

Das Unternehmen

SPEKTRUM ist ein skandinavisches Unternehmen für Sportbrillen aus dem Ort  Åre in Schweden.

Gestartet im Wintersport,  findet man die Brillen mittlerweile aber auch im Rad- und Laufsport.

Im Fokus von SPEKTRUM steht das Thema Nachhaltigkeit, um auch den zukünftigen Generationen eine gesunde und vielfältige Natur zu hinterlassen. Die Brillen werden in einer der führenden Eyewear-Fabriken in Norditalien gefertigt. Die kürzeren Transportwege sparen Treinbhausemissionen.

Das Material, aus dem die Brillen gefertigt werden, heißt BIO-GRILAMID - ein pflanzliches und recyclebares, leichtes, flexibles und langlebiges Material, das als das leistungsstärkste und nachhaltigste Material in diesem Bereich gilt. Es besteht aus pflanzlichen Komponenten der Maispflanze, Harz und Rizinusderivaten.

Ergänzt werden die Brillen durch feinste Gläser aus dem Hause Zeiss - mit ultimativem UV-Schutz und maximaler Klarheit. Das Unternehmen Zeiss ist bekannt für seine Präzisionsarbeit und bietet zusammen mit SPEKTRUM drei verschiedene Gläser an, die je nach Wetter- und Lichtbedingungen verwendet werden können.

Werbung: Nutze den Gutschein-Code TIME2TRI und spare 10%

3fach-Mama, Business-Frau und Sportskanone
Nine Boller ist 3fach-Mama, Business-Frau und Sportskanone. Von Radrennen bis hin zum IRONMAN Hawaii hat Nine schon viele große Wettkampf-Strecken weltweit unsicher gemacht. Nine verfügt über eine enorme Erfahrung und einen großen Wissensschatz, den sie bei uns gerne mit euch teilt.

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren