Ist das messbar? Sportwissenschaftliche Studie zum Koppeltraining

Für eine sportwissenschaftliche Studie zum Thema Koppeltraining werden weitere Probanden gesucht, die beim diesjährigen Ironman Frankfurt starten werden.

Geschrieben von Lena Nikolakis 31. Mai 2019

Für eine sportwissenschaftliche Studie zum Thema Koppeltraining werden weitere Probanden gesucht, die beim diesjährigen Ironman Frankfurt starten werden. Schon im März hatte der Aufruf die Runde gemacht, jedoch sind einige Starter der Studie kurzfristig erkrankt oder verletzt.

Laura Maltry ist Sportwissenschaftlerin an der Goethe Universität in Frankfurt und möchte anhand einer Studie herausfinden, ob das "unrunde" Laufgefühl nach einer Radeinheit messbar ist und wenn ja, wo besonders. Als Athletin interessiert mich das Thema natürlich auch und ich werde euch nächste Woche zu einer Probanden-Messung mitnehmen!

Der erwähnte Proband, wird niemand anderer als Triathlet & Coach Felix Hentschel (instagram: @flxhentschel) sein. Er war 3.000 m Hindernisläufer in den Jahren von 2005 bis 2016 und hat internationale Rennen bestritten. Seit einigen Jahren ist er zum Triathlon gewechselt und konnte beim Ironman Italy 2018 den 11. Platz in einer starken Zeit von 08:45:20 Std erreichen.

Bildquelle: Instagram-Account Felix Hentschel
Bildquelle: Instagram-Account Felix Hentschel
Im Rahmen der Studie werden männliche Langdistanz-Triathleten gesucht, mit einer Zielzeit von unter 9:30 Std aus der aktuellen Saison.
- Laura Maltry

Was bei der Studie genau passiert, erklärt uns Laura kurz: "Nachdem Du zunächst eine 10-minütige Laufaufnahme machst, fährst auf deinem eigenen Triathlonrad 90m auf der Rolle. Anschließend läufst du 4 km auf gerader, ebener Strecke in deinem Wettkampftempo. Dabei trägst du einen Motion Capture Messanzug der Firma Xsens, an dem 17 Sensoren befestigt sind deine Bewegungsfreiheit wird dabei nicht eingeschränkt. Während des Laufes erhältst du Fahrradbegleitung, so musst du dein Lauftempo nicht selbst kontrollieren. Inklusive aller Vorbereitungen wird die Messung 3-4 Stunden dauern."

dafgafdg
Bildquelle: Instagram-Account Felix Hentschel

Der Vorteil der Studie ist, dass sie unter realen Bedingungen - und sogar auf der Wettkampfstrecke ;) - stattfindet. Sprich: keine Laborbedingungen! In die Analyse fließen also alle aufgenommenen Schritte mit ein und es soll festgestellt werden, in welchem Bereich der Körper die Zeit zur Anpassung braucht und wie diese aussieht.

Vorteil der Studie ist, dass sie unter realen Bedingungen auf der Wettkampfstrecke stattfindet. - Laura Maltry

Du bist interessiert an dieser Studie und erfüllst alle Kriterien? Dann schreib Laura schnellstmöglich eine Mail oder rufe sie an und bewerbe dich bei ihr. Dein Profit der Studie? Eine detaillierte, individuelle Analyse deines Transition Runs!

  • Analyse deines Laufstils - Bewegungsdaten von 22 Gelenken in allen drei Freiheitsgraden
  • Vergleich von isoliertem Lauf und Koppel-Lauf
  • Unterschiede der rechten und linken Körperhälfte
  • Veränderungen der Laufbewegung im Zeitverlauf
  • In welchen Gelenken kommt die meiste Bewegungsvariabilität vor?

Kontaktdaten zur Studie

Laura Maltry 
Sportwissenschaftlerin M.A.
Goethe-Universität Frankfurt am Main Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Umweltmedizin
Tel: 0176-23552568
Email: maltry@med.uni-frankfurt.de


Art Director @ TIME2TRI
Lena ist nicht nur unser TIME2TRI Kreativkopf sondern auch als begeisterte Ausdauersportlerin dem Triathlonsport verfallen. Mit einem Ohr immer am Puls der Zeit weiß sie ganz genau ,welche Themen und Trends die Szene aktuell bewegen. Neben gutem Design und geometrischen Formen ist Lena vor allem für schnelle Motoren und Jan Frodeno zu begeistern...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren