Rezepte Ernährung

Neuer Sommerliebling: gebratener Ofenspargel mit Cashew-Topping

30. April 2020 | Lesezeit: 2 Minuten

Manche Gerichte sind so simpel wie lecker - das trifft definitiv auch auf unser heutiges Rezept zu: Ofenspargel. Bislang habe ich Spargel immer im Kochtopf zubereitet. Durch Zufall bin ich über die Zubereitungsvariante im Backofen gestolpert und war sofort begeistert - anstatt Nährstoffe und Geschmack an das Wasser abzugeben, bleibt im Ofenspargel alles erhalten - und schmeckt darüber hinaus deutlich intensiver. Für mich ist seit meinem ersten Versuch klar: künftig werde ich Spargel nur noch so zubereiten!

Ofenspargel-9027
Leckerer Ofenspargel

Ich habe das unten genannte Rezept durch Reste von grünem Blattgemüse und einer gewürfelten, gekochen Roten Beete ergänzt.

Zutaten pro Person

  • 500g weißer Spargel
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Saft von 1/2 Limette
  • grünes Blattgemüse als Deko

Zubereitung

Den Spargel schälen. Das Olivenöl in eine ofenfeste Auflaufform geben und den Spargel - wenn möglich nebeneinander - hineinlegen.

Bei 200 Grad für ca. 30 Minuten braten. Wenden und nochmal für ca. 15-20 Minuten weiter braten, bis er durch ist (mit der Gabel testen!).

Ofenspargel-9039
Leckerer Ofenspargel

Cashewkerne und Basilikum hacken.

Das Blattgemüse auf einem Teller drapieren, den heißen Spargel darauf geben. Mit Cashews und Basilikum garnieren. Limettensaft, das restliche Olivenöl aus der Auflaufform sowie das Salz darübergeben und genießen.  


CMO & Co-Founder @ TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren