Werbung
Rezepte Ernährung

The taste of India: Champignon-Masala

21. Juni 2022 | Lesezeit: 2 Minuten

Die indische Küche ist bekannt für ihre Gewürzvielfalt - und auch in unserem heutigen Rezept kommen reichlich gesunde und leckere Gewürze zum Einsatz. Das Champignon-Masala ist im Handumdrehen zubereitet und der perfekte Begleiter - sowohl in der Mittagspause als auch beim abendlichen Dinner. Und das Beste: durch den Blumenkohl-Reis entspricht das Rezept auch der Ernährungsphilosophie unseres Partners art'gerecht

Viel Spaß beim Nachkochen! 

Champignon-Masala

Zutaten: 

Champignon-Masala

Zubereitung

Den Blumenkohl mit einer Reibe in kleine Schnitzel reiben, bis sie in etwa Reiskorn-Größe haben. 

Die Tomaten zusammen mit der Mandelmilch und dem Ghee in einem Topf erwärmen und auf mittlerer Stufe für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen! 

Währenddessen die Zwiebel in feine Ringe schneiden, die Champignons vierteln. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons samt Zwiebeln darin anbraten, bis sie zusammenfallen. 

Den “Blumenkohlreis” mit einem Schluck Wasser in einem Kochtopf mit geschlossenem Deckel dünsten. 

Die Gewürze sowie den Baby-Blattspinat unter die Tomaten-Mandelmilch-Flüssigkeit mischen und umrühren, bis der Spinat zusammengefallen ist. Anschließend die angebratenen Champignons dazugeben. Alles noch einmal umrühren, abschmecken und zusammen mit dem Blumenkohlreis und frischem Koriander garniert servieren.

Werbung: Erhalte 10 Travel Packs gratis zu deiner Bestellung! *
Die mit * ge- kennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkos- ten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

CMO & Co-Founder @ TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren