Werbung
Training Rookie Projekt 2022

Anja Ippach - Rookie-Projekt 2022 Expertin im Portrait

27. Februar 2022 | Lesezeit: 3 Minuten
Werbung: Nutze den Gutschein-Code TIME2TRI spare 10% *

Eine Frau, ein Lächeln, eine Passion: Triathlon. Die Liebe zum Sport sowie ihre positive Energie wird Anja Ippach auch während des TIME2TRI x DTU Rookie Projekts 2022 verbreiten, denn wir konnten Anja als Expertin für das Rookie Projekt gewinnen. Sie wird euch daher mit all ihrer langjährigen Erfahrung als Triathlon-Profi während des gesamten Projekts zur Seite stehen.

"Wichtig ist mir nicht nur das Erreichen der Ziele, sondern der Weg dorthin. Das Training soll Freude bereiten, in den Alltag passen und Energie geben."
Foto: James Mitchell

Anja betreibt Triathlon bereits seit Kindesbeinen an. Ihr erster Triathlon war mit knapp 4 Jahren, da konnte sie noch nicht einmal schwimmen: "Ich hing mich bei der Schwimmstrecke im Kanal an den Schultern meines Vaters fest :)"

2001 wurde Anja Deutsche Jugendmeisterin im Triathlon und Duathlon und war Mitglied des olympischen Kaders für Deutschland. Nachdem sie bis 2011 neben ihrem BWL-Studium und ihrer beruflicher Tätigkeit als Semi-Profi im Triathlon unterwegs war, startete sie 2012 ihre Profikarriere. Dabei wechselte sie bereits mit 22 Jahren auf die Langdistanz. Als Teil einer sportbegeisterten Familie in der Metropolregion Nürnberg lernte sie früh die DATEV Challenge Roth kennen: Der weltweit größte Wettkampf auf der Triathlon-Langdistanz. Seitdem hat sie die Faszination nicht mehr losgelassen: Schwimmen, Radfahren und Laufen in Kombination sind eine ganz besondere Herausforderung.

Noch im gleichen Jahr (2012) wurde Anja Europameisterin auf der IRONMAN 70.3 Distanz und Vize-Europameisterin auf der IRONMAN Distanz in Frankfurt. Seitdem gewann sie den IRONMAN Switzerland (2013), IRONMAN Wales (2015) und einige Halbdistanzen. Höhepunkte ihre Karriere sind der deutsche Meistertitel über die Langdistanz (2015) und der 4. Platz bei der IRONMAN Weltmeisterschaft in Kona/Hawaii (2016).

Foto: James Mitchell

Nach der Geburt ihrer Tochter 2020 beendete Anja aus familiären Gründen ihre Profi-Karriere und arbeitet seit dem mit ihren "Triathlon Mädchen – Triathlon Coaching für Frauen" als Coach für Frauen. Hier bietet sie neben Personal Coachings auch ein gemeinsames Gruppentraining - jeden Sonntag um 8:30 Uhr - via Zoom an. Dabei verfolgt Anja in ihrem Coaching immer ein ganzheitliches Konzept bestehend aus Training, Ernährung und dem mentalen Mindset: "Wichtig ist mir nicht nur das Erreichen der Ziele, sondern der Weg dorthin. Das Training soll meinen Athletinnen Freude bereiten, in ihren Alltag passen und Energie geben."

Diese Freude und Energie wird sie mit Sicherheit auch im Rahmen unseres Rookie Projekts in euer Training bringen.

Wenn du mehr über Anja oder Triathlon Mädchen erfahren möchtest, dann schau doch mal bei ihr vorbei:

 

Die mit * ge- kennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkos- ten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Zeit für Triathlon! Die Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen ist hierzulande eine der am stärksten wachsenden Sportarten und entwickelt sich mit rasantem Tempo aus einer Nischen-Sportart heraus in den Breitensport. Passend dazu bietet TIME2TRI die erste moderne Trainingsplattform samt mobile App für Triathleten und alle, die es noch werden wollen. Die Plattform richtet sich speziell an die Bedürfnisse von Triathleten und anderen Ausdauersportlern.

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren