Neuer TIME2TRI – Kooperationspartner: SZIOLS


Wir freuen uns sehr, euch heute unseren neuen Kooperationspartner vorstellen zu dürfen: die Optic Fashion GmbH, die unter der Marke SZIOLS Sportbrillen vom Feinsten vertreibt.

Zusammen mit den Mädels von SZIOLS haben wir eine exlusive Sportbrille im TIME2TRI – Design kreiert, die sich darauf freut, von euch durch die kommende Wettkampfsaison getragen zu werden!

SZIOLS sports glasses
SZIOLS sports glasses

Mehr zu unserer TIME2TRI-Brille und darüber, wie ihr sie bekommen könnt, erfahrt ihr bald auf unserer Facebook-Page.

Warum wir uns für Sziols entschieden haben?

Ganz einfach: das Modell X-KROSS von Sziols schmückt schon seit Längerem unsere Nasen.

SZIOLS sports glasses
SZIOLS sports glasses

Auf der Suche nach einer Sportbrille

  • bei der ein optischer Innenclip mit Sehstärke einsetzbar ist
  • bei der auch lange Frauenwimpern nicht das Glas berühren und Schlieren verursachen
  • bei der die Gläser auch bei Training bei schwülen Temperaturen oder im Regen nicht beschlagen
  • die leicht ist und fest am Kopf sitzt ohne zu drücken – selbst bei langen Einheiten

haben wir vor ein paar Jahren alle gängigen Hersteller probiert, uns beraten und schlussendlich von SZIOLS restlos überzeugen lassen.

SZIOLS wurde im Jahr 1999 als Marke der in München ansässigen Optic Fashion GmbH ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit Experten aus der Augenoptik, Augenärzten, Ingenieuren, Sportmedizinern, Designern und Sportlern aller Leistungsstufen entstand eine High Performance Sportbrille: die SZIOLS X-KROSS. Gemacht, um frei nach dem Motto „besser Sehen im Sport“ sportlich aktiven Menschen durch die perfekte Sportbrille zu mehr Spaß und Sicherheit im Sport zu verhelfen.

SZIOLS sports glasses
SZIOLS sports glasses

Vier Eigenschaften der X-KROSS, die uns überzeugt haben:

  • durch die besondere Architektur des federleichten Brillenrahmens wird der Kopf des Athleten ergonomisch umschlossen, ohne zu wackeln, rutschen oder zu drücken. Selbst bei langen Rennen, hohen Temperaturen und viel Schweiß: die Brille sitzt.
  • Die Brillenträger unter uns kennen das Problem: kaum setzt man einen optischen Innenclip ein, stoßen die Wimpern am Clip an oder die ganze Brille beschlägt. Bei SZIOLS ist dies anders: kein Anstoßen der Wimpern, freies Sichtfeld und kein Beschlagen der Gläser. Für den vollen Durchblick bei jeder Gelegenheit.
  • große Nasen, kleine Nasen, breite Nasen, schmale Nasen. Große Köpfe, kleine Köpfe. Bunte Gemüter oder schwarz-weiß-Denker. Durch das X-KROSS Baukastensystem ist es möglich, seine individuelle Sportbrille frei nach den anatomischen Gegebenheiten sowie den persönlichen Vorlieben zu gestalten. Durch verschiedene Größen der Nasenpads, farbige „pimp up Sets“ für die Bügelenden sowie verschieden große Brillenscheiben hat jeder die Option, sich seine ganz persönliche Brille zu kreieren.
  • Wir sind durch Regen geradelt. Bei hoher Luftfeuchtigkeit in Asien joggen gegangen. Haben im Winter direkt aus dem Schnee in die warme Skihütte gewechselt. Wir haben uns einmal quer durch alle Klima-Bedingungen geschwitzt und wir haben es einfach nicht geschafft, die Brillengläser auch nur einmal zum Anlaufen zu bringen. Durch die einzigartige ACM – Technologie ist stets für die perfekte Klima-Belüftungsregulierung gesorgt. Daher können wir den Werbeslogan der Brille nur bestätigen: sie ist wahrlich un(be)schlagbar!
SZIOLS sports glasses
SZIOLS sports glasses

Mehr zu der SZIOLS X-KROSS lest ihr bald in unserer Knowledge Base. Derzeit wird sie von einer unabhängigen Profi-Triathletin auf Herz und Nieren geprüft. Wir sind gespannt, ob sie ebenso überzeugt ist wie wir.

Stay tuned!

Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben