Die Basler Sport Vital Serie


Die Firma Basler Haar-Kosmetik hat ihren Sitz in Bietigheim-Bissingen und ist Europas größtes Versandhaus für Friseurbedarf und Haarpflege. Sie entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte rund um die ­Schönheit mit Qualität „Made in Germany“.

Neben Haarkosmetik-Produkten stellt die Firma Basler auch weitere Kosmetikartikel zur allgemeinen Körperpflege her.

Da wir als Triathleten mit vielen schweißtreibenden Einheiten, Chlorwasser und häufigem Duschen unsere Haut besonders stark beanspruchen, sind wir immer interessiert an neuen Pflegeprodukten für das größte Organ des Menschen: die Haut.  Die Basler Produktreihe Sport Vital klang daher für uns sehr vielversprechend – wir haben sie für euch getestet.

Basler Sport Vital Serie

In der Basler Sport Vital-Serie finden sich verschiedene Produkte:

Preislich liegen die einzelnen Produkte zwischen 3,99 EUR (für das Soft Deo) und 6,99 EUR (für die Solar Lotion) und damit im unteren bis mittleren Preissegment.

Basler Sport Vital (Foto: Basler Haar-Kosmetik)
Basler Sport Vital (Foto: Basler Haar-Kosmetik)

Thermo-Massagefluid

Das sagt der Masseur:
„Das Massagefluid ist cremig weiß und riecht sehr angenehm. Es lässt sich gut in den Händen und auf der Haut des „Patienten“ verteilen. Es fühlt sich nicht glitschig an, wodurch man die Verspannungen gut lokalisieren und ausmassieren kann. Nach der Massage sollte man sich die Hände gut waschen, damit keine Wärmewirkung an den Händen einsetzt.“

Das sagt der Massierte:
„Auf der Haut fühlt sich das Massagefluid sehr angenehm an. Es fördert die Durchblutung und wärmt die Muskulatur. Das Fluid zieht zügig ein, wodurch man sich direkt nach der Massage gut einpacken und die Wärme in der Muskulatur weiterwirken kann. Es ist nicht heiß, sondern angenehm warm. Besonders bei Verspannungen wirkt es sehr gut, aber auch als Vorbereitung vor Sport in der Kälte ist es empfehlenswert.“

Kühl-Duschgel

Das Duschgel ist türkisfarben und sieht damit schon kühl aus. Es riecht frisch, ein wenig nach Menthol. Vor allem an heißen Tagen oder nach einer intensiven Sporteinheit ist es sehr angenehm, damit zu Duschen.  Die anhaltende Erfrischung unterbindet das Nachschwitzen nach dem Duschen, was an heißen Tagen nach dem Sport auftreten kann. Auch bei mehrmaligem Duschen an einem Tag trocknet die Haut durch das Duschgel nicht aus. Besonders gut gefällt uns der Kipp-Verschluss, der ohne Einsatz von Fingernägeln geöffnet werden kann.

Soft Deo

Das überraschend ergiebige Soft Deo wird mit Hilfe einer Pump-Sprühflasche aufgetragen und hält, was es verspricht. Selbst bei den schweißtreibendsten Aktivitäten sind die Achseln trocken und keine unschönen Schweißflecken zieren unsere Shirts.

Allerdings wirbt der Hersteller damit, dass das Deo geruchsneutral ist – Liebhaber von milden, frischen Gerüchen eines Deos kommen hier also nicht auf ihre Kosten. Im Gegenteil: beim Auftragen und in den ersten Minuten danach riecht man deutlich den im Deo enthaltenen Alkohol – es riecht ein wenig so, als hätte man sich ein Desinfektionsmittel unter die Achseln gesprüht.

Eis-Spray

Normalerweise versteht man unter dem Begriff „Eis-Spray“ ein Arzneimittel zur raschen Kühlung von Prellungen und Stauchungen – durch die Kälte werden Entzündungsprozesse im Körper verlangsamt. Durch in einer Sprühdose abgefülltes Flüssiggas werden so beim Aufsprühen auf einzelne Körperteile Temperaturen von -25 bis -55 °C erreicht. Im Gegensatz dazu ist das Basler Eis-Spray in einer 100ml Pump-Sprühflasche abgefüllt – das in der Flüssigkeit enthaltene Menthol riecht angenehm und hinterlässt auf der Haut ein erfrischendes und kühles Gefühl. Allerdings ist das Spray nicht im Fall von akuten Verletzungen einsetzbar, da es nicht richtig kalt wird – die Einsatzzwecke laut Hersteller beschränken sich eher auf die wohltuende Kühlung, die Erfrischung „nach körperlicher Anstrengung, beim Sport, in der Freizeit und bei der Arbeit“ – ähnlich wie ein Thermalwasserspray. Diesen Zweck erfüllt das Spray unserer Meinung nach auch äußerst zufriedenstellend – im Fall von Verstauchungen und Prellungen sollte man jedoch eher auf bekannte Eissprays aus der Apotheke zurückgreifen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Basler Sport Vital - Serie
Über Sandra Schlichenmaier

Als Leistungssportlerin mag Sandra Abwechslung beim Sport und nutzt TIME2TRI, um Struktur in ihr Training zu bringen. Sandra ist die Disziplin in Person, aber wenn bei ihr morgens ein Nüchternlauf auf dem Plan steht, fällt er öfters mal auf dem Weg vom Bett zum Frühstückstisch dem Hunger zum Opfer. Da die Athletin in ihrer Karriere mit zahlreichen Trainern zusammen gearbeitet hat und selbst als Trainer aktiv ist, hält sie bei uns den Kontakt zu den Coaches.

Schreibe einen Kommentar


Nach oben