Rezepte Ernährung

Power to go: die weltbesten Hafer-Banane-Riegel

Power für unterwegs: egal, ob beim Sport, auf Reisen oder im Büro: diese veganen Hafer-Banane-Riegel müsst ihr unbedingt probieren!

15. August 2019
Niveau Einfach star star_border star_border

Die Idee zu unserem heutigen Rezept kam mir nach einem Telefonat mit einem meiner Freunde - Markus. Auch wenn wir uns oft lange nicht sehen oder hören - sobald man es dann doch schafft, ist alles wie immer. Da Markus als Pilot beruflich viel unterwegs ist, kamen wir bei unserem letzten Telefonat auf das Thema "Ernährung unterwegs" zu sprechen. Hierbei erzählte mir Markus von seinen "leckersten Banane-Hafer-Riegeln", die ihn bei seinem letzten Trip begleitet und Energie für den Tag geliefert haben.

Ich war sofort ganz Ohr - gute, gesunde Rezepte gehören schließlich sofort mit unserer Community geteilt! Das Problem: das genaue Rezept seiner Riegel konnte er mir nicht nennen.

Hafer-Banane-Riegel
Hafer-Banane-Riegel

Daher hieß es nach dem Telefonat in meiner TIME2TRI Versuchsküche: Challenge accepted! Die Grundzutaten - Datteln, Bananen, Haferflocken und Kokosöl - hatte ich zu Hause. Also habe ich mich für ein paar Runden an meinen Hochleistungsmixer gestellt und an den Rezepturen getüftelt. Et voilà. Egal, ob bei der nächsten Fahrradtour, zum Wandern, auf Reisen oder im Büro - ich habe euren neuen besten Freund für euch gefunden.

Zutaten

  • 200g feine Haferflocken
  • 50g Mandeln (gehobelt)
  • 1 TL Zimt
  • 4 Datteln
  • 3 reife Bananen
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL Chiasamen
  • 3 EL Kokosöl

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Bananen zusammen mit den Datteln und dem Kokosöl in den Mixer geben und fein pürieren. Alle anderen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Die Bananen-Dattel-Masse hinzugeben und alles gut umrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Masse ca. 1,5-2cm hoch streichen. Dabei mit einem Messer oder Pfannenwender die Kanten gerade drücken, damit ihr am Ende auch gerade Riegel schneiden könnt!

Hafer-Banane-RiegelHafer-Banane-Riegel

Die Riegel auf mittlerer Schiene für 30-35 Minuten backen. So lange sie noch warm sind, in einzelne Riegel schneiden und auskühlen lassen. Theoretisch halten sie sich für einige Tage luftdicht verpackt im Kühlschrank. Praktisch haben unsere Versuchsküchen-Langfinger die Riegel schon während des Shootings stibitzt, sodass kaum noch etwas übrig geblieben ist. Viel Spaß beim Nachbacken - lasst es euch schmecken!


CMO & Co-Founder @ TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren