Banana-Cookies


Kaum jemand kann einem kleinen Snack zwischendrin widerstehen. Unsere leckeren Banana-Cookies beinhalten ausschließlich gesunde Zutaten und eignen sich nicht nur zum Naschen im Büro sondern auch zum Mitnehmen in der Trikottasche. Die Cookies sind kinderleicht und super schnell zu backen.

Die Zutaten für 10 Cookies

  • 1 reife Banane
  • 1 Ei
  • 100g Haferflocken
  • 5g Sesam
  • 5g Leinsamen
  • 10g Sonnenblumenkerne
  • 25g Cashewkerne
  • 25g Cranberries

Die Zubereitung

Den Backofen vorheizen auf 180°C Ober-/Unterhitze. Die Banane schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Das Ei mit der zerdrückten Banane verquirlen. Die Haferflocken, Samen und Kerne darunter mischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel kleine Teigkleckse darauf setzen. Die Cookies für 20 Minuten in den Backofen geben.

Banana-Cookies
Banana-Cookies
Einfach gesund - natürlich essen und genießen
Werbung
Über Sandra Schlichenmaier

Als Leistungssportlerin mag Sandra Abwechslung beim Sport und nutzt TIME2TRI, um Struktur in ihr Training zu bringen. Sandra ist die Disziplin in Person, aber wenn bei ihr morgens ein Nüchternlauf auf dem Plan steht, fällt er öfters mal auf dem Weg vom Bett zum Frühstückstisch dem Hunger zum Opfer. Da die Athletin in ihrer Karriere mit zahlreichen Trainern zusammen gearbeitet hat und selbst als Trainer aktiv ist, hält sie bei uns den Kontakt zu den Coaches.

Schreibe einen Kommentar


Nach oben