Quick lunch: Tomatenrisotto


Mittlerweile dürfte es sich herumgesprochen haben: unsere Rezepte müssen schnell und einfach zuzubereiten sein, frische Zutaten enthalten und lecker schmecken. In diese Kategorie fällt auch unser heutiges Rezept: ein wunderbar cremiges Tomatenrisotto.

Tomatenrisotto-9610

Zutaten

  • 1  EL Butter
  • 1,5 Tassen Risotto-Reis
  • 500g passierte Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 150ml Wasser
  • 1 große Möhre, gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleine Zucchini, gewürfelt
  • 1 Bund Basilikum, gehackt
  • Salz, Pfeffer, Chili, Arrabiata-Gewürz
  • 1 Kugel Mozzarella, gewürfelt
  • 50g frisch geriebener Parmesan

Tomatenrisotto-9606

Zubereitung

Die Butter in einem Topf schmelzen, den Reis sowie die Zwiebel hinzugeben und kurz glasig dünsten.

Mit Tomaten und Wasser aufgießen und aufkochen lassen, die Möhrenwürfel sowie Gewürze hinzugeben, danach auf mittlerer Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit vollständig vom Reis aufgesogen wurde. Währenddessen regelmäßig umrühren, damit nichts anbrennt.

Tomatenrisotto-9608

Kurz vor Ende das Basilikum, den Parmesan und die Zucchiniwürfel unterheben und kurz mitgaren. Noch einmal kurz mit Gewürzen abschmecken, den  Mozzarella unterheben und genießen.

Tipp: Wer mag kann am Ende noch einen Spritzer Limettensaft über das Risotto geben, damit schmeckt es noch einmal ganz besonders gut!

Über Stephanie Päthe

Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Schreibe einen Kommentar


Nach oben