Rezepte Ernährung

Alltime favorite: Ziegenkäse-Rührei mit Roter Beete

27. Juni 2019
Niveau Einfach star star_border star_border

Es müssen nicht immer Kohlenhydrate zum Frühstück sein - auch Lowcarb-Rezepte können in der richtigen Zusammensetzung lange sättigen und richtig lecker schmecken. Das gilt auch für unser heutiges Rezept aus der Kategorie pimp my eggs: ein leckeres Rührei mit Ziegenkäse und Roter Beete. Natürlich macht es nicht nur zum Frühstück sondern auch als leichtes Abendessen eine gute Figur.

 

rührei (2 von 5)

Zutaten pro Portion

  • 3 Eier
  • 6 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 5 Stängel Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 20g Rote Beete (gekocht), fein gewürfelt
  • 30g Ziegenkäse, in grobe Würfel (ca. 1*1cm) geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl
  • optional: Handvoll Pinienkerne als Topping

Zubereitung

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausreiben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Eier zusammen mit dem Mineralwasser, Salz, Pfeffer und der Hälfte des Schnittlauchs mit einer Gabel verquirlen und in die noch nicht ganz heiße Pfanne geben.

rührei (3 von 5)

Den Ziegenkäse sowie die  Rote Beete auf der Eiermasse verteilen und alles zusammen langsam zum Stocken bringen. Vorsichtig mit einem Pfannenwender in grobe Stücke hacken und wenden. In einer Schüssel anrichten, mit den restlichen Schnittlauchröllchen und auf Wunsch ein paar Pinienkernen garnieren und genießen.

Werbung

CMO & Co-Founder @ TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren