Rezepte Ernährung

Bulgur-Bowl mit Aubergine und grünem Spargel

20. Juni 2019
Niveau Mittel star_border star star_border

Vor Kurzem verbrachten wir gemeinsam mit Freunden ein paar wunderschöne Tage in Zell am See. Was ich an so einem gemeinsamen Urlaub besonders mag: verschiedene Küchen-Routinen und Rezepte prallen mehrmals täglich aufeinander und ergeben eine Fülle neuer Inspirationen und Ideen. So auch mein heutiges Rezept, bei dem die einzelnen Komponenten einfach perfekt miteinander harmonieren.

Unter anderem habe ich in diesem Urlaub - so banal es klingt - den Unterschied zwischen verschiedenen Herstellern von passierten Tomaten kennengelernt und kann euch sagen: in Zukunft gibt es bei uns nur noch hochwertige, passierte Tomaten der Marke MUTTI. Diese Investition lohnt sich wirklich denn es schmeckt damit wie beim Italiener! Kleine Anekdote: das Unternehmen MUTTI aus dem italienischen Parma produziert seit über 150 Jahren ausschließlich hochwertige Produkte rund um die Tomate und gilt als der Erfinder des Tomatenmarks aus der Tube. Die Tomaten sind garantiert nich gentechnisch verändert. Um bei den Tomatenbauern konstant eine hohe Qualität der gelieferten Tomaten zu sichern, beschloss Francesco Mutti vor 19 Jahren, die Bauern, aus deren Ernte die schönsten, leckersten und nährstoffreichsten Tomaten stammen, mit einer besonderen Trophäe zu belohnen: dem "Promodorino d'Oro" - zu Deutsch: der goldenen Tomate.

 

bulgurbowl (1 von 5)
Für mich ist dieses Rezept der perfekte Urlaubs-Throwback. Für euch eine leckere Neuentdeckung und kulinarische Inspiration.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Flasche (700ml) hochwertige, passierte Tomaten 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Aubergine
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Bulgur
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 Avocado
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Handvoll frische Minze
  • etwas Limettensaft
  • 1 EL Butter

Zubereitung

Die passierten Tomaten zusammen mit dem Knoblauch und der Gemüsebrühe in eine Pfanne mit Antihaft-Beschichtung geben. Die Aubergine in 1cm breite Scheiben schneiden und flach hineinlegen. ca. 45 Minuten lang köcheln, dabei regelmäßig umrühren.

bulgurbowl (3 von 5)

Währenddessen könnt ihr gemütlich den Tisch decken und die restlichen Bowl-Bestandteile zubereiten. Den Bulgur in eine Schüssel geben, mit der doppelten Menge heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten lang quellen lassen. Den Spargel in grobe Stücke schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Spargelstücke darin unter regelmäßigem Wenden weich dünsten. Etwas Salz hinzugeben. Die Avocado halbieren und in feine Streifen schneiden. Irgendwann beginnen die Auberginen in der Tomatensauce zu zerfallen - das ist so gewollt. Dann die Knoblauchzehen herausfischen, alles pikant mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken sowie 1/2 Becher Schmand unterrühren.

bulgurbowl (5 von 5)

Den restlichen Schmand mit der frischen Minze, Salz, Pfeffer und ein paar Spritzern Limettensaft verquirlen. Ganz mutige unter euch können auch eine Prise Zimt hinzugeben (trust me: it's delicious!) In einer Schüssel den Bulgur gemeinsam mit der Auberginen-Tomaten-Sauce und dem Spargel garnieren. Zum Schluss noch einen Klecks des gewürzten Schmands obendrauf geben, die Avocado darüber dekorieren und die Bowl genießen.

Werbung

CMO & Co-Founder @ TIME2TRI
Steffie ist die Frau für schöne Dinge. Weil sie gutes Design und das Besondere liebt, gestaltete sie ihren Trainingsplan bis zur Geburt von TIME2TRI mangels gefallender Trainingssoftware noch kreativ per Hand. Steffie macht Sport nicht nur aus Spaß an der Bewegung sondern auch, weil sie Herausforderungen liebt. Apropos: Unsere Kreative liebt das Abhaken von To-Do-Listen und gesundes Essen - ihre Schwachstelle ist allerdings der Ritter Sport-Fabrikverkauf...

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Egal, ob in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit einem Trainer – TIME2TRI ist darauf ausgelegt, das Maximum aus dem Training herauszuholen. Auch Coaches, Vereine und Camps kommen mit TIME2TRI voll auf ihre Kosten.

Schau dir unsere Datenschutzbestimmungen an.
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren